Wichtige Dokumente

die Sie zur Hand brauchen

Personalausweis des Verstorbenen

  • Todesbescheinigung (vom Arzt) bzw. Leichenschauschein
    (bei Ledigen) Geburtsurkunde
  • (bei Verheirateten)
    ist die Heiratsurkunde vorzulegen
  • (bei Geschiedenen) Rechtskräftiges Scheidungsurteil und Heiratsurkunde
  • (bei Verwitweten) Heiratsurkunde und Sterbeurkunde des Ehepartners
  • ggf. Versichertenkarte der jeweiligen Krankenkasse ggf. vorhandener Bestattungsvorsorgevertrag
  • ggf. Versicherungsunterlagen

Folgende Unterlagen sind bei einem Sterbefall mit Beteiligung von Spätaussiedlern / Vertriebenen vorzulegen:

  • Heiratsurkunde (Original + Übersetzung)
  • Geburtsurkunde beider Ehegatten (Original + Übersetzung)
  • Sterbeurkunde vom verstorbenen Ehegatten (Original + Übersetzung) Vertriebenenausweis oder Spätaussiedlerbescheinigung
  • Registrierschein
  • Erklärung über Namensführung (§ 94 BVFG ab 1993)